Telefon: 041 55 23 100
Zahnersatz mit Implantaten

Zahnersatz mit Implantaten

Feste Zähne innerhalb weniger Stunden

Sofort feste Zähne mit Implantaten

Viele Patienten fühlen sich durch herausnehmbare Zähne eingeschränkt und unsicher. Kein Problem! Solche Patienten können auf festsitzende Zähne dank Implantaten zurückgreifen. Festsitzende dritte Zähne waren bisher mit hohen Strapazen verbunden. Mehrere Operationen standen an, vorhandene Zähne mussten gezogen werden, Knochen im Kieferbereich mussten mühsam aufgebaut werden. Hinzu kamen lange Heilungszeiten zwischen den Eingriffen und auch die unangenehme Nutzung von provisorischen Prothesen blieb während dieser Zeit leider nicht aus. Provisorien haben oft einen schlechten Halt und deswegen war die Lebensqualität der Betroffenen erheblich eingeschränkt. Ein hoher Aufwand, der in Kauf genommen werden musste. Ein Aufwand, der sich in der Regel als Behandlungsmarathon herausstellte und mit hohen Kosten verbunden war.

Durch das effektive Behandlungskonzept der Swiss-fix-on-4 bleiben betroffenen Patienten diese Unannehmlichkeiten erspart. Das Konzept dieser Behandlung ist durchdacht und dahingehend ausgelegt, dass die Patienten vom Komfort profitieren können. Das Einsetzen der neuen festen Zähne dauert nur einen Tag und durch die mögliche Sofortbelastung erhalten Sie Ihre Lebensqualität in kürzester Zeit zurück.

Ein umfassendes Beratungsgespräch findet zu Beginn der Behandlung statt. Nach einer ausführlichen Besprechung des Eingriffes werden Abdrücke und Fotos vom Mundraum gemacht, damit wir auf die individuellen Wünsche des Patienten eingehen können. In der Regel verläuft der operative Eingriff ambulant in örtlicher Betäubung. Alternativen dazu bietet eine Sedierung mit Lachgas oder eine Narkose. Nach der Entfernung von nicht erhaltungswürdige Restzähnen kann durch vier Implantate pro Kiefer der festsitzende Zahnersatz als Sofortversorgung realisiert werden. Zahntechniker fertigen, noch während sich der Patient im Ruheraum bzw. Aufwachraum befindet, einen provisorischen Zahnersatz an. Dieser wird im Anschluss auf die frisch eingesetzten Implantate angebracht. Dieses Provisorium ist so konzipiert, dass er umgehend einsatzfähig ist. Während der festen Verwachsung der Implantate im Kiefer ist der Patient weder eingeschränkt noch unsicher. Nach wenigen Wochen ist die vollständige Ausheilung eingetreten, der provisorische Zahnersatz kann entnommen und der Patient erhält seine neuen, nach seinen Wünschen angefertigten, Zähne.

Basierend auf der schrägen Implantationsrichtung werden lediglich 4 Implantate bei der Swiss-fix-on-4 gebraucht, was die Mundhygiene der betroffenen Patienten vereinfacht: Im Gegensatz zur Vollprothese müssen nur vier Implantate geputzt werden und der Gaumen bleibt frei. Wissenschaftliche Studien haben bereits die lange Stabilität dieser Implantate bewiesen. Das ist nur ein Vorteil unter vielen, den die Swiss-fix-on-4 Methode mit sich bringt. Diese Swiss-fix-on-4-Methode ist für nahezu alle Patienten gut umsetzbar und daher bestens geeignet. Der Verlauf der Behandlung läuft minimalinvasiv ab. Auch Angstpatienten können so zu neuen schönen Zähnen gelangen, da nur eine Sitzung nötig ist und schonend sowie schmerzfrei behandelt wird. Die Swiss-fix-on-4 Methode kommt ohne aufwändigen Knochenaufbau aus. Dadurch wird das Risiko von Komplikationen deutlich minimiert und die Ausfallzeiten des Patienten sind stark reduziert. Die Swiss-fix-on-4 Methode ist ausserdem bis zu 30 % günstiger als konventionelle Methoden und so eine echte Alternative. Dennoch sollten die genauen Kosten mit dem behandelnden Spezialisten im Vorfeld eingehend besprochen werden.

Cliniodent Zug
Baarerstrasse 50
6300 Zug

Tel.: 041 55 23 100

info@cliniodent-zug.ch

Blog
15.01.2016

Reimplantation nach einem Unfall

Wenn nach einem Unfall Zähne wieder eingesetzt oder Gliedmassen wieder angenäht werden müssen, dann kommt die Reimplantation zum Einsatz. Es gilt zu beachten, dass abgetrennte Gliedmassen nach einem Unfall nicht mehr angenäht werden können. Abgetrennte Gliedmassen sollten wenn möglich kühl und steril gelagert werden, bis sie angenäht werden. Das erhöht…»weiterlesen

Alle Blogeinträge