Telefon: 041 55 23 100
Wie läuft eine Totalsanierung ab?

Wie läuft eine Totalsanierung ab?

CLINIODENT Zug berät Sie gerne!

Totalsanierung

Das Wort verrät es bereits – wenn ein Grossteil der Zähne sanierungsbedürftig ist, bleibt eine komplette Zahnsanierung nicht aus. Nicht ausschliesslich Patienten, die aufgrund ihrer Zahnarztangst regelmässige Kontrollen und Behandlungen versäumt haben, steht eine Totalsanierung bevor. Einige Patienten müssen trotz aufwändiger häuslicher Hygiene zunehmende Zahnschäden hinnehmen, da auch eine genetische Veranlagung auf schlechte Zähne zurückzuführen ist.

Eine Komplettsanierung ist aber meist nicht erst beim Auftreten von Zahnschmerzen notwendig. Bei Defekten jeglicher Art sollte so schnell wie möglich alles getan werden, um die Zahngesundheit wieder herzustellen. Die zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden und Konzepte sind vielfältig. Neben der Erneuerung von Füllungen gehört auch die Restauration der Zähne durch Implantate oder Kronen zur Totalsanierung. Bei Entzündungen der Zähne und Zahnwurzeln ist eine Wurzelbehandlung oft unumgänglich.

Um die Funktionalität aber auch die Ästhetik des Zahnbereichs wiederherstellen zu können, werden Veneers und Luminates gerne verwendet. Die Totalsanierung verlangt nach einer präzisen Planung im Vorfeld.

Die komplette Zahnsanierung benötigt mehrere Behandlungssitzungen. Zumal auch die Heilungsphasen berücksichtigt werden müssen. Auch für Angstpatienten stellt eine Totalsanierung kein Problem dar, da unter Vollnarkose oder im Dämmerschlaf behandelt wird.

Wie läuft eine Totalsanierung ab? Welche Zeitspanne nimmt sie in Anspruch und mit welchen Kosten ist zu rechnen? All diese Fragen hängen vom Zustand der Zähne ab. Auch der Umfang der auszuführenden Behandlungen ist wichtig. Kariösen Zähne, die nicht mehr gerettet werden können, werden entfernt und durch Zahnimplantate oder Zahnersatz ersetzt. Leidet der Patient unter einer Mundhöhlen- und Wurzelbetterkrankung, wird die Zahnwurzel entfernt. Danach erfolgt der individuelle Zahnersatz, der vom Patienten meist selbst bestimmt werden kann.

Auch die Preise des Zahnersatzes variieren. Im Vorfeld der Totalsanierung wird manchmal eine Parodontosebehandlung benötigt. Darum ist es von Bedeutung, sich vor der Behandlung über die entstehenden Kosten zu informieren. Der Zahnarzt kennt den Preis für Implantate. und weiss über die günstigere Alternative der Zahnprothesen Bescheid. Die Totalsanierung ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um die ästhetische Zahnmedizin geht und ist für einen Grossteil der Patienten gut umsetzbar und leistbar.

In der spezialisierten Cliniodent-Klinik in Zug werden den Patienten alle Vorteile für derartige Behandlungsabläufe angeboten. Spezialisten betreuen Sie während der gesamten Behandlungsphase. Alle erprobten Narkosetechniken (Vollnarkose, Lachgas etc.) stehen Ihnen zur Verfügung. Ein hauseigenes zahntechnisches Labor fertigt Ihren Zahnersatz an. Cliniodent Zug und sein Expertenteam ist auf Totalsanierungen spezialisiert und kann daher jeden Patienten einen optimalen Ablauf garantieren.

Cliniodent Zug
Baarerstrasse 50
6300 Zug

Tel.: 041 55 23 100

info@cliniodent-zug.ch

Blog
15.01.2016

Reimplantation nach einem Unfall

Wenn nach einem Unfall Zähne wieder eingesetzt oder Gliedmassen wieder angenäht werden müssen, dann kommt die Reimplantation zum Einsatz. Es gilt zu beachten, dass abgetrennte Gliedmassen nach einem Unfall nicht mehr angenäht werden können. Abgetrennte Gliedmassen sollten wenn möglich kühl und steril gelagert werden, bis sie angenäht werden. Das erhöht…»weiterlesen

Alle Blogeinträge