Telefon: 041 55 23 100
Wir sind für Sie da.

Wir sind für Sie da.

CLINIODENT Zug betreut Sie während des Eingriffes, davor und auch danach.

Tag des Eingriffs

Cliniodent Zug ist es wichtig, dass sich die Dentalimplantatbehandlung so einfach wie möglich für die Patienten gestaltet. Dank dem All-in-One-Super-Center ist das auch sichergestellt. Das All-in-One-Super-Center darf sich zu den besten Zahnimplantateinrichtungen zählen, die es zurzeit gibt. Am Tag des Eingriffs sollte sich der Patient mindestens 15 Minuten vor der vereinbarten Behandlungszeit in der Implantologie-Praxis von Cliniodent einfinden.

Wird die ganze Zahnreihe oben oder unten ersetzt, muss der Patient einen ganzen Behandlungstag im in der Cliniodent Praxis einplanen. Das Einsetzen des Implantats wird erledigt, der Zahnersatz wird vom hauseigenen Labor angefertigt, dieser wird eingesetzt und angepasst.

Der Patient erhält exakte Anweisungen und Vorbereitungsmassnahmen für die Implantation. Es ist wichtig, dass sich die Patienten an die diversen Anweisungen auch halten.

Das Einsetzen der Implantate sowie der neuen, implantatgetragenen Zähne erfolgt. Wenn es im Behandlungsplan nicht anders vorgesehen ist, geschieht dieser entscheidende Schritt noch am gleichen Tag.

Cliniodent Zug Zahnmedizin & Implantologie ist es ein Anliegen, jedem Patienten umgehend zu betreuen. Auch vor und nach dem Eingriff. So erhalten die Patienten ein Rezept für Medikamente, damit die postoperativen Beschwerden gering ausfallen und die vollständige Genesung schnell voranschreitet. Verlässt der Patient das Cliniodent Zug, hat er bereits gut lachen. Ein Lächeln, das dank der neuen Zahnimplantaten und dem dazugehörigen Zahnersatz ein Leben lang halten kann.

Cliniodent Zug
Baarerstrasse 50
6300 Zug

Tel.: 041 55 23 100

info@cliniodent-zug.ch

Blog
15.01.2016

Reimplantation nach einem Unfall

Wenn nach einem Unfall Zähne wieder eingesetzt oder Gliedmassen wieder angenäht werden müssen, dann kommt die Reimplantation zum Einsatz. Es gilt zu beachten, dass abgetrennte Gliedmassen nach einem Unfall nicht mehr angenäht werden können. Abgetrennte Gliedmassen sollten wenn möglich kühl und steril gelagert werden, bis sie angenäht werden. Das erhöht…»weiterlesen

Alle Blogeinträge